Segelboot

Nun ist es Sommer und die Hitze mancher Tage lässt mich träumen von kühlem Wasser und einer frischen Brise. Wie gerne würde ich da einfach nur mit einem Segelboot über den See schippern und den Wind um die Nase spüren…

Für dieses kleine Segelboot braucht es lediglich ein paar wenige Faltungen und voilà, schon hält man ein bezauberndes Papierobjekt in der Hand. Wie liebe ich doch die Klarheit und Schönheit des Einfachen!

Weiterlesen

Tanabata

Tanabata, auf Japanisch „siebenter Abend“, bezeichnet den sieben Tage alten Mond des siebten Mondes im Jahr. Heutzutage wird das Sternenfest an jedem 7. Juli in Japan gefeiert. Der Legende nach treffen sich an diesem Abend die Liebenden Orihime und Hikoboshi, eine Weberin und ein Rinderhirte, die vom Himmelsgott an die beiden Ufer der Milchstraße verbannt wurden und sich nunmehr ein einziges Mal im Jahr sehen. Es ist Brauch am Vorabend des Festes Wünsche auf bunte Papierstreifen, sogenannte tanzaku, zu schreiben un an Bambuszweige zu hängen.

Foto Clarissa Nill

Weiterlesen

Blütenherz

Ist das nicht wunderschön – ein Herz, welches sich zu einer Blüte öffnet?! Mich berühren Schlichtheit und Schönheit dieses kleinen Papierobjekts und ich erfreue mich an der wunderbaren Botschaft ‚öffne dein Herz wie eine Blüte ihre Blätter‘. Die Faltanleitung ist ebenso einfach und klar und die Möglichkeiten der Verwendung vielseitig – ob als Dekoration, Gutschein, herzliche Nachricht, Verzierung eines Geschenks oder auf einer Grußkarte. Ich bin sicher dieses kleine Papierherz lässt die Herzen der Menschen erblühen!

Weiterlesen