Schale aus Papier

Ostern naht und falls ihr noch nach einer schönen Idee sucht, um Schokoladeneier zu verschenken und zu verstecken, dann ist diese Schale aus Papier genau das Richtige für euch. Das Falten gelingt im Handumdrehen und alles, was ihr dazu braucht, ist ein quadratisches Blatt Papier. Dieses kann entsprechend der gewünschten Größe angepasst werden, wobei sich bei größeren Schalen ein etwas festeres Papier empfiehlt. Ich wünsche euch viel Freude beim Kreativsein und eine schöne Osterzeit!

Voilà die Anleitung für die Schale, die sich nicht nur für Ostereier eignet, sondern auch ganz hervorragend für Teegebäck, Kekse, Nüsse und andere Kleinigkeiten. Das schön gestaltete Papier ist übrigens von Subikiawa.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.